Neu

Der ferne Horizont

28,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Seesegeln in der DDR - Autor Dr. Rolf Bartusel berichtet von vielversprechenden Anfängen in den 1950er Jahren, dem Absturz nach dem "Mauerbau", dem Neubeginn in einem abgeschotteten Land und einer der erfolgreichsten Selbstbau-Yacht aller Zeiten, – dem Typ Hiddensee.

Vorgestellt werden auf 315 Seiten Segler und deren Yachten, Konstrukteure und zahlreiche Sportgemeinschaften, durch die das Segeln in der Praxis erst möglich wurde. Themen wie Fluchten und das zunehmend restriktive Grenzregime bleiben nicht ausgespart, doch geht es vor allem darum, wie man die ungewöhnliche Freizeitbeschäftigung "Seesegeln" in der DDR ausleben konnte. Der Leser lernt eine bunte Facette des DDR-Alltags kennen, die auch vielen Bürgern des gewesenen Staates zwischen Ostsee und Erzgebirge kaum bekannt war.
Im Anhang des Buches findet sich u.a. ein Register aller identifizierbaren Segelyachten in der DDR.

Auch diese Kategorien durchsuchen: GESCHICHTE(N), FKY SHOP